News

31. March 2017
Stolz und demütig das LASK-Trikot tragen

Nachwuchs-Vorschau, Frühjahr 2017

Wenige Tage bevor auch in den diversen Nachwuchsmeisterschaften des Landes der Ball wieder rollt, richten wir unseren Blick natürlich auf den LASK-Nachwuchs und versorgen Euch mit den wichtigsten News unserer Teams. Heute sind jene Jahrgänge an der Reihe, die in ihren Meisterschaften um Punkte und Platzierungen spielen – U-12 bis U-18. Alle Informationen stammen aus erster Hand von unserem Nachwuchs-Koordinator Oliver Ablinger. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!
Wir haben bereits bei unserem „Abteilungsleiter“ für die „Youngsters“ unter den Jungen, Marko Filipovic, um eine ähnliche Vorschau angefragt für die Jahrgänge U-6 bis U-11.

U-18 (JG 1999 – 2001)

Das Ziel, eine gehobene Ausbildungsstätte für Kampfmannschaften ab Bezirksliga aufwärts zu sein, hat sich für unsere U-18 im Winter erneut bestätigt: Zwei Talente, Jahrgang (JG) 1999 sind zu Gallneukirchen in die Landesliga Ost (LLO) gewechselt und spielen dort bereits eine hervorragende Rolle.
Somit ist das aktuelle LASK U-18 Team das wohl jüngste in der Liga. Nur drei JG99-Spieler, der Rest JG 2000 und vier JG2001-Spieler werden die Meisterschaft bestreiten.
Ziel ist, in jedem Match konkurrenzfähig zu sein, Erfahrungen zu sammeln und einen weiteren taktischen und körperlichen Schritt nach vorne zu machen.

U-16 (JG 2001-JG 2002)

Drei Spieler sind in die U-18 nachgerückt und werden nur fallweise in der U-16 auflaufen.
Die restlichen JG2001-Spieler sollen auf den Sprung in die U-18 vorbereitet werden, der Jahrgang 2002 wiederum soll schon langsam in die nächstjährige Führungsrolle – gemeinsam mit dem Jahrgang 2003 – in der U-16 hineinwachsen.
Sportliche Ziele sind die Erhöhung der Variabilität im Spiel sowie die Quote Torchance / Torerfolg zu erhöhen.
Unser neues Trainerteam verspricht zudem frische Ansätze ins Team zu bringen.

U-14 – JG2003
Dieser JG ist gespickt mit zahlreichen Spielern aus den Ausbildungszentren des Landesverbands (LAZ) sowie mit OÖ-Auswahlspielern.
Im Winter wurde hart gearbeitet, vor allem in folgenden Bereichen: Identität, Siegeswillen und Überwindungskraft.
Ziel ist es, das Frühjahr mit geschlossenen Mannschaftsleistungen zu bewältigen und – ungeachtet eines momentanen Ergebnisses – die Spielkultur hoch zu halten und einen eventuellen Rückstand als Chance und Herausforderung zu empfinden.

U-14 – JG2004
Ziel dieser Mannschaft ist es, die offensive Ausrichtung beizubehalten und den nächsten Schritt hin zu Souveränität und Spielrhythmisierung zu verarbeiten.

U-13 – JG2005
Unser derzeit wohl stabilster Jahrgang hinsichtlich Qualität und Quantität freut sich schon auf ein besonderes Highlight im Juni. Da dürfen sich unsere Jungs auf den Weg nach München machen und sich dort mit dem FC Bayern München messen.
Nach einem tollen 4:0-Erfolg in der Vorbereitung gegen die altersgleichen Jungs von Red Bull Salzburg sieht man dem Vergleich mit Spannung  und Vorfreude entgegen.
Klares Ziel für diese Mannschaft ist es, den eingeschlagenen Weg weiterhin professionell fort zu setzen. Bodenständig und solide soll der beachtlichen Entwicklung der Mannschaft als Mannschaft – inklusive Trainerteam – die Treue gehalten werden.

U-12 – JG2006
Ein neues Trainerteam – seit Jänner im Amt – setzt auf Disziplin und demütige Entwicklung.
Zahlreiche Testspiele und Hallenturniere versprechen bereits eine Steigerung im spielerischen Bereich.
Ziel in diesem Jahrgang ist die technische und körperliche Adaptierung. Weiters gilt es, das Zusammenspiel vom Kleinfeld auf das Großfeld zu transportieren.

In allen Jahrgängen gilt:
Spaß am Tun und Begeisterung bei jeder Einheit sind die Basis unserer Entwicklung.
Wir wollen gleichzeitig stolz und demütig das LASK-Trikot tragen und selbstbewusst am Spielfeld auftreten.

Waldhör Günther
Tags:

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of